Schülermentoren

In Grenzach-Wyhlen gibt es sieben neue Streitschlichter

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Di, 11. Februar 2020 um 08:33 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Am Lise-Meitner-Gymnasium sind schon länger Schülermentoren aus höheren Klassen im Einsatz. Das Programm wurde nun mit Junior-Schülermentoren auf jüngere Klasse und die Realschule ausgedehnt.

Emily, Aurora, Timo und Tom sitzen am Tisch und legen letzte Hand an ihr Plakat, das sie gleich den anderen Junior-Schülermentoren und ihren Eltern präsentieren wollen. Im Rahmen der Ausbildung als Junior-Schülermentoren haben sie an Halloween für ihre Mitschüler am Schulzentrum einen Kürbisschnitz-Nachmittag im Kunstraum organisiert. "Ich wollte was für die Schule tun, Projekte für Mitschüler anbieten", erklärt die 13-jährige Aurora aus der Klasse 8a des Lise-Meitner-Gymnasiums, weshalb sie sich für das Programm gemeldet hat. Auch der gleichaltrige Timo aus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ