In heikler Mission

René Kübler

Von René Kübler

Di, 18. November 2008

Nationalelf

Bundestrainer Joachim Löws Aussagen zu Michael Ballack und Torsten Frings sind schwankend

BERLIN. Es passte ins Bild, dass Joachim Löw gestern Abend auf Angela Merkel traf. Die Kanzlerin hatte den Bundestrainer und seine Spieler vor dem Länderspiel in Berlin gegen England (Mittwoch, 20.45 Uhr/ZDF) in ihr Amt gebeten – zum lockeren, ungezwungenen Empfang. Doch die Zeiten sind schwierig. Für Merkel und für Löw. Krisen beschäftigen beide. Die oberste deutsche Politikerin plagt sich mit Finanzdesaster und Wirtschaftsflaute, Deutschlands oberster Fußball-Trainer hat es mit den Nachwirkungen des Ballack-Frings-Konflikts zu tun. Wie für Merkel geht es für Löw um ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung