Schule

In Kandern freut man sich nach den Pfingstferien auf den Schulstart

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Di, 02. Juni 2020 um 15:05 Uhr

Kandern

BZ-Plus In zwei Wochen wird es auch an der August-Macke Schule wieder Präsenzunterricht für Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen geben – allerdings stark eingeschränkt und im 14-Tage Rhythmus.

Nach den Pfingstferien gibt es in der August-Macke-Schule wieder Präsenzunterricht für Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen. Von einem Normalbetrieb kann aber keine Rede sein. Schulleiterin Ursula Ganzke ist dennoch heilfroh, dass es wieder losgeht. Erste Erfahrungen mit dem Pandemiebetrieb wurden seit Anfang Mai mit den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen gesammelt, die bereits ihre Prüfungen abgelegt haben.

"Es wird nicht die Schule sein, die wir kennen", sagt Schulleiterin Ursula Ganzke. Im 14-tägigen Rhythmus gibt es für die Schülerinnen und Schüler jeweils eine Woche Präsenzunterricht, abwechselnd jeweils für zwei und für drei Tage die Woche. Das Homeschooling wird ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ