Kommentar

In Laschets Händen liegt jetzt Merkels Erbe

Dietmar Ostermann

Von Dietmar Ostermann

Sa, 16. Januar 2021 um 12:27 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Armin Laschet steht für den Weg der CDU als Partei der Mitte. Die CDU hat keinen Erlöser gesucht, analysiert BZ-Politikchef Dietmar Ostermann. Und die Zeit des Friedrich Merz scheint abgelaufen.

Man muss sich noch ein wenig an den Gedanken gewöhnen: Armin Laschet wird die CDU in die Nach-Merkel-Ära führen. Der NRW-Regierungschef hat sich auf dem ersten Digitalparteitag der Christdemokraten als Macher der Mitte präsentiert, der alle einbinden und die in den vergangenen Jahren oft mit sich selbst im Unreinen liegende Partei zusammenführen will.
Entscheidung: Armin Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt
Würden sich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung