England

In Manchesters Schwulenszene geht ein Killer um

Peter Nonnenmacher

Von Peter Nonnenmacher

Mo, 19. Januar 2015

Panorama

In der englischen Stadt gab es mehrere dubiose Todesfälle / Viele Opfer aus der Schwulenszene.

LONDON. Auf seine heiße Partyszene ist Manchester immer stolz gewesen. Nachts geht es hoch her, in den Pubs und Clubs der nordenglischen Stadt. Nun aber fragen sich manche Bewohner, ob Manchester ein dunkles Geheimnis birgt, inmitten seiner Vergnügungsviertel – ob gar ein Serienkiller dort sein Unwesen treibt, der Feierlustige ins Verderben stürzt.
61 Leichen sind in den letzten sechs Jahren aus Manchesters Kanälen gefischt worden. Besonders viele sind entlang der Canal Street am Saum der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung