Account/Login

BZ-Sommerreise

In Oberschwaben auf der Suche nach dem Glück

  • Petra Kistler

  • So, 06. September 2009, 00:00 Uhr
    Panorama

     

Warum sind die Menschen in Oberschwaben die zufriedensten in Deutschland? Eine Spurensuche im Rahmen der BZ-Sommerreise findet Brauereien, Blutritte und Busenberge.

Viel mehr als Folklore: Blutritt in Weingarten  | Foto: Leser
Viel mehr als Folklore: Blutritt in Weingarten Foto: Leser
1/2
Man kann Glück empfinden, vermissen, beschreiben, erklären, darüber philosophieren. Doch woher kommt es, was macht es aus? Die Sommerreise versucht dem Glück in Oberschwaben auf den Grund zu gehen. Dort leben nach der Studie "Perspektive Deutschland" die zufriedensten Menschen in Deutschland. Was ist dort anders als anderswo?
"Ich soll Ihnen etwas übers Glück sagen?" Martin Härle weiß viel über süffiges Bier, Kleinbrauereien und den Kampf ums Überleben. Aber über Glück? Als der junge Diplombraumeister 1999 den Familienbetrieb übernahm, sah es nicht gut aus, der Betrieb war komplett überschuldet. "Eigentlich war es ein Wahnsinn, das Erbe anzunehmen", sagt der drahtige Mann mit dem glitzernden Knopf im Ohr. Er wollte aber nicht als derjenige in die Familiengeschichte eingehen, mit dem alles zu Ende ging. Die Härles sind die größten Arbeitgeber in der 670-Seelen-Gemeinde Königseggwald bei Wilhelmsdorf, 20 Menschen arbeiten bei ihnen. Die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar