Account/Login

Pferdezucht

In St. Märgen ist nun Decksaison – mit einer seltenen Schwarzwälder Schimmelstute

  • Di, 24. März 2020, 17:01 Uhr
    St. Märgen

BZ-Plus Im Hochschwarzwald gibt es immer weniger Züchter, gleichzeitig spielt der "Hengst im Päckle" – künstliche Besamung – eine größere Rolle. Den verbliebenen Züchter geht es um den Fortbestand des Schwarzwälder Kaltbluts.

Schimmeldame Flora (rechts) wird beschnuppert.  | Foto: Wolfgang Scheu
Schimmeldame Flora (rechts) wird beschnuppert. Foto: Wolfgang Scheu
1/2
"Da kommt mein Karlheinz" ist der freudige Ausruf von Karlheinz Bleher, Hauptsattelmeister des Haupt- und Landesgestüts Marbach, der Ende vergangener Woche wieder seinen Dienst auf der Servicestation St. Märgen aufgenommen hat. Seine Begrüßung aus der Ferne gilt Karlheinz Reichmann aus Weilheim, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar