Impfkampagne

In Südbaden bleiben hunderte Biontech-Impftermine ungenutzt

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Mi, 07. Juli 2021 um 16:07 Uhr

Südwest

BZ-Plus Die Nachfrage nach Terminen in den südbadischen Impfzentren hat teils dramatisch abgenommen. Warum ist das so? Und was passiert mit den ungenutzten Impfstoff-Dosen?

Die Lage ist in ganz Südbaden dieselbe: Die Impfkampagne stockt. Andrej Hog, Leiter des Kreisimpfzentrums (KIZ) in Kenzingen, spricht von einem "massiven Einbruch der Buchungen von Erstterminen". War noch kürzlich die Nachfrage nach Impfungen höher als das Angebot, so hat sich die Lage jetzt ins Gegenteil verkehrt. In der vergangenen Woche, so Hog, seien rund 60 Prozent der im KIZ des Landkreises Emmendingen verfügbaren Biontech-Termine nicht gebucht worden. In der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung