"Industrie und Kunst hat Potenzial"

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Do, 09. Juli 2015

Rheinfelden

BZ-INTERVIEW mit Künstlerin Ruth Loibl zu den Erfahrungen mit der Mixer-Ausstellung in den alten Werkhallen am Rheinuferweg.

RHEINFELDEN. Am Sonntag ging das große Ausstellungsprojekt "Mixer – Kunst im Werk" zu Ende, bei dem acht Künstlerinnen und Künstler aus der Region die historischen Werkhallen und Werkstätten des alten Kraftwerks am Rheinuferweg mit multimedialen Arbeiten bespielten. Roswitha Frey sprach mit der Initiatorin des Projekts, der Rheinfelder Künstlerin Ruth Loibl, über ihre Erfahrungen und Eindrücke.

BZ: Frau Loibl, wie fällt Ihr Resümee nach drei Ausstellungs-Wochenenden aus?
Loibl: Rückblickend hat sich über die ganze Ausstellungszeit der Eindruck verstärkt, dass es sich um ein wirklich außergewöhnliches Projekt handelt. Dieser Eindruck hat sich nicht abgenutzt, vielmehr haben auch wir Künstler im Lauf der Ausstellung immer stärker im Detail erlebt, wie gut die Werke mit den Räumen zusammenspielen. Die Künstler haben auch untereinander sehr gut zusammengearbeitet und sich extrem arbeitsintensiv in dieses Projekt hineingehängt. Es war eine eigene Qualität des Projekts, dass wir es im Team erarbeitet haben und auch die Veranstalter waren. Insofern können wir schon sagen, dass unser Projekt erfolgreich war. Nur was ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung