Fußball

Wie der Freiburger Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck seine Bundesliga-Premiere erlebt hat

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Di, 10. November 2020 um 19:34 Uhr

Fussball

BZ-Plus Der Freiburger Matthias Jöllenbeck leitete erstmals ein Spiel der ersten Bundesliga. Im Interview schildert er seine Eindrücke und spricht über den Wechsel zwischen OP-Saal und Profifußball.

Es war ein großer Moment für Matthias Jöllenbeck: Der 33-jährige Schiedsrichter aus Freiburg leitete am vergangenen Samstag zum ersten Mal ein Spiel der ersten Fußball-Bundesliga. Nach dem 5:0-Erfolg von Union Berlin gegen Arminia Bielefeld sprach Matthias Kaufhold mit Jöllenbeck über kicker-Noten, Geisterspiele und die Vereinbarkeit mit seinem Beruf als Assistenzarzt an der Uniklinik.

BZ: Fußballprofis behaupten gerne, ihre kicker-Note interessiere sie nicht. Dabei weiß jeder: Es interessiert sie doch. Wie ist das bei Schiedsrichtern?

Jöllenbeck: Wahrscheinlich ähnlich. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, es sei mir egal. Diese Note ist zumindest ein Indiz dafür, wie man nach außen gewirkt hat und wahrgenommen wird.

BZ: Dann wissen Sie also, welche Schulnote Sie im kicker für ihr Erstliga-Debüt am Samstag erhalten haben?

Jöllenbeck: Ja, 2,5.

BZ: Sie hätten sich keine groben Fehler geleistet, steht da weiter. Deckt sich diese Einschätzung mit der Rückmeldung vom Schiedsrichterbeobachter, also jener DFB-Fachkraft, die sich intensiv mit Ihrer Spielleitung auseinandergesetzt hat?

Jöllenbeck: Die Meinung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung