Account/Login

Instrument auch für Ornithologen

  • Sa, 24. Januar 2015
    March

     

BZ-SERIE: Holzhausens Orgel hat eine Besonderheit: einen klappernden Storch und eine heisere Lerche.

Als Barock-Version steht die relativ j...ks) und Pedale  sorgen für den Klang.   | Foto: Julius Steckmeister
Als Barock-Version steht die relativ junge Orgel in St. Pankratius (oben), Manual (links) und Pedale sorgen für den Klang. Foto: Julius Steckmeister
1/2

MARCH. Ihr heutiges Gesicht hat die Kirche St. Pankratius seit 1782. Die aktuelle Orgel allerdings beherbergt das Gotteshaus erst seit 14 Jahren. Aber das instrumentale Schmuckstück, das im Jahr 2001 gebaut wurde, fügt sich nicht nur optisch hervorragend in den barocken Kirchenraum ein, sondern auch klanglich. Allerdings befinden sich im schmucken Holzgehäuse neben den üblichen Seilzügen, Luftschläuchen und natürlich Pfeifen auch ein Autofensterhebermotor, ein klappernder Storch und eine heisere Lerche.

"Zuvor gab es hier lauter Gebrauchtorgeln", sagt Markus Zimmermann, Musikwissenschaftler und Orgelkenner, der Margot Zimmermann, die Organistin von St. Pankratius, heute in Sachen Orgeltermin vertritt. Rund 100 Jahre behalf man sich in Holzhausen mit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar