Begegnungsbahnhof Hasel

Internationales Baucamp-Team leistet ganze Arbeit

Paul Eischet

Von Paul Eischet

Fr, 06. September 2019 um 14:12 Uhr

Hasel

Jugendliche aus vielen Ländern krempelten in in Hasel zwei Wochen lang die Ärmel hoch und statteten das Gelände um den Begegnungsbahnhof mit einigen superschönen Extras aus.

HASEL (pale). "Wer will fleißige Handwerker seh’n, der muss nach Hasel geh’n" – diese Abwandlung des bekannten Kinderliedes beschreibt treffend den diesjährigen Einsatz eines internationalen Baucamps im Begegnungsbahnhof. Unter der Leitung von Fritz Schmid und Ton van Wijk haben die jungen Leute auf dem Bahnhofsgelände eifrig Hand angelegt: So bauten sie eine Natursteinmauer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung