Interview: Melissa Ortiz-Gomez über ihr Aus bei "Let’s Dance"

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Fr, 21. Mai 2010 um 15:12 Uhr

Menschen (fudder) Menschen

Es hat nicht ganz gereicht: Fast hätten sich die Freiburger Tänzerin Melissa Ortiz-Gomez und ihr Tanzpartner Raúl Richter (GZSZ) ins Halbfinale der RTL-Sendung "Let’s dance" getanzt. Warum Melissa von dem Ausscheiden überrascht wurde, berichtet sie im Interview.


Verwunderung: Melissa Ortiz-Gomez, die 27-jährige Tänzerin des TTC Rot-Weiß Freiburg, die mit ihrem Partner Jürgen Schlegel Finalistin bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften war, wurde mit dem 23-jährige Soap-Star Richter von der Jury höher bewertet als das Paar, das schließlich aufgrund des Zuschauervotings weiterkam.
Nun stehen Sophia Thomalla und Massimo Sinato, Sylvie van der Vaart und Christian Bärens sowie Nina Bott und Roberto Albanese im Halbfinale. Melissa ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung