Mountainbike

Interview mit Heiko Hog, Vize-Europameister im MTB-Sprint

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Mi, 29. Juli 2015

Mountainbike

BZ-INTERVIEW mit Heiko Hog, Vize-Europameister im MTB-Sprint, über den Triumph nach einem gestohlenen Traum und 200 Euro Siegprämie.

MOUNTAINBIKE. Heiko Hog (20) ist ein höflicher junger Mann, mit an Schüchternheit grenzender Zurückhaltung. Angeben ist seine Sache nicht, auch nicht nach diesem Triumph: Bei der Mountainbike-Europameisterschaft im italienischen Chies d’ Alpago stürmte der Breitnauer im Sprintfinale sensationell zur EM-Silbermedaille – und das auf einem geliehenen Rad. In der Nacht vor dem Rennen war Hogs Bike aus dem Hotel-Keller gestohlen worden. BZ-Redakteur Johannes Bachmann unterhielt sich mit dem ehemaligen Skispringer über einen geklauten Traum und famosen Teamgeist in einem kleinen, feinen Rennstall.

BZ: Sie sind in Italien das Rennen Ihres Lebens gefahren. Können Sie Ihren mit Silber gekrönten Traum in einem Satz zusammenfassen?

Hog: Es war einfach unglaublich. Da war viel Hektik. Viel Stress. Und viel Glück. Wenn das alles zusammenkommt und zusammenpasst, dann kommt etwas Supertolles dabei raus.

BZ: In Sprintrennen wird auf dem Mountainbike alle Energie binnen kürzester Zeit verprasst. Darf man da den Kopf einschalten?

Hog: Doch, doch, man muss schon ein bisschen was denken. Und man muss sich auf Betriebstemperatur bringen. Ich hab’ mich bei der EM vor dem Start so richtig heiß gemacht. Das war ja auch ganz leicht nach dem Riesenärger zuvor.

"Wir sind acht Freunde,

die sich gegenseitig

unterstützen."

Hog über seine Rennstallkollegen BZ: In der Nacht vor dem Rennen wurde Ihr Mountainbike aus dem Hotel gestohlen, zusammen mit 20 anderen Rädern der deutschen Nationalmannschaft.

Hog: Das war ein richtiger Schock für mich. Ich bin da morgens runter in den Keller. Und da war: nix. Mein Bike war weg. Meine EM-Hoffnung war weg. Ich war am Boden zerstört. Die Stimmung war auf dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ