Investitionen in das Nahwärmenetz

Stefan Sahli

Von Stefan Sahli

Fr, 06. August 2010

Bad Säckingen

Bad Säckinger Stadtwerke sorgen für mehr Effizienz: Neue Technik für das Blockheizkraftwerk, Verbindung der Nahwärmenetze.

BAD SÄCKINGEN. Die Bad Säckinger Stadtwerke investieren kräftig in ihr Nahwärmenetz. Derzeit bekommt das Blockheizkraftwerk bei den Kliniken neue Motoren und Generatoren. Ferner steht eine Verbindung der beiden Nahwärmenetze der Stadt und des Kurgebiets bevor. Veränderungen könnte es auch beim Sägespänekraftwerk, das für die notwendige Wärme des Stadtnetzes sorgt, geben: Dort müssen die Feinstaubfilter ersetzt werden, was so teuer werden könnte, dass ein Umstieg auf eine neue Technik eine Option wäre, so Stadtwerke-Chef Hermann Weiß.

Etwa 200 Häuser, vorwiegend größere Gebäude wie die Kliniken oder die beruflichen Schulen des Kreises, sind derzeit an das städtische Nahwärmenetz angeschlossen, doch es könnten noch mehr sein, wie Hermann Weiß im Gespräch mit der BZ meint. Denn mit der Nahwärme schreiben die Stadtwerke derzeit zwar schwarze Zahlen, um das Ergebnis aber langfristig stabilisieren zu können, sei eine Erhöhung der Abnahmedichte notwendig. Eine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung