Isabell Kindle will "Deutsche" werden

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Fr, 02. Oktober 2009

Ortenaukreis

Die frühere Breisgauer Weinprinzessin und Badische Weinkönigin greift in Heilbronn nach der Krone.

ORTENAU. Sie ist jung, intelligent und hübsch – so hübsch, dass der Badische Weinbauverband sie zur ersten Botschafterin des Badischen Weines ernannte und sie als "Weinbaugesicht 2009" auf zig Plakaten und Broschüren verewigte. Jetzt strebt die Studentin aus Kippenheim nach Höherem: Sie ist eine der Kandidatinnen, die in Heilbronn Deutsche Weinkönigin werden wollen. Die Vorrunde steigt am Samstag, das Finale findet am Freitag, 9. Oktober, in Heilbronn statt.

Ein tolles Jahr hat Isabell Kindle bereits hinter sich, mit Weinproben wie Sand am Meer und prächtigen Auslandsaufenthalten. Sogar in Japan durfte sie auf die Tropfen aus den neun badischen Anbaubereichen, vom Bodensee über die Ortenau bis ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung