Frühlingstemperaturen im Februar

Ist der Winter schon vorbei?

Andreas Frey

Von Andreas Frey

So, 17. Februar 2019 um 17:55 Uhr

Panorama

Nach dem sonnigen Wochenende soll es auch in der kommenden Woche bis zu 15 Grad warm werden – und den Erfahrungen von Meteorologen zufolge lässt sich ein solches Hoch nicht so schnell vertreiben.

Es ist noch nicht lange her, da ließ eine satte Nordströmung die Alpen unter einer dicken Schneehaube verschwinden. In Österreich und in Oberbayern fiel so viel Schnee wie seit etlichen Jahren nicht mehr, während sich das Flachland mit Graupelschauern und Schneematsch begnügen musste. Nun ist der Kernwinter fast am Ende, aber eine richtige Kälteperiode mit Schnee und Eis wollte sich in den Niederungen bislang nicht einstellen. Kommt da noch was?

Vorerst nicht. Stattdessen kündigt sich in den kommenden Tagen eine Warmphase an. "Es wird ungewöhnlich warm für die Jahreszeit", sagt Martin Jonas vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach. Der Grund ist das kräftige Hochdruckgebiet Dorit, das sich in dieser Woche über Mitteleuropa ausbreitet. Von Frankreich zieht es über Deutschland nach Ungarn und löst eine südwestliche Strömung über weiten Teilen Europas aus. Zum Wochenende wird es dadurch fast frühlingshaft warm. Im Südwesten werden voraussichtlich 15 Grad Celsius erreicht, prophezeit Martin Jonas.

Im Windschatten der Gebirge vielleicht sogar noch ein paar Grad mehr.

Es wird Frühling im Februar
Die Wetterlage, die sich hinter diesem frühen Frühling verbirgt, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ