Gespräche

Jamaika-Parteien sondieren auch übers Kiffen

Norbert Wallet

Von Norbert Wallet

Mo, 30. Oktober 2017 um 08:56 Uhr

Deutschland

Während der Sondierungen für eine mögliche Jamaika-Koalition geht es auch um die Freigabe von Cannabis. FDP und Grüne machen sich dafür stark. Worüber wird verhandelt?

Gesprochen wird über eine kontrollierte Abgabe an Erwachsene über lizenzierte Vertriebsstellen. "Die Zeit ist reif für eine Lösung", sagt FDP-Bundesvize Marie-Agnes Strack-Zimmermann. Sie ist dafür, Apotheken die Abgabe einer bestimmten Menge Cannabis an mindestens 18-Jährige zum Eigenbedarf zu ermöglichen.

Die Grünen hatten im Sommer einen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung