Sondierungsgespräche

Jamaika-Verhandler gehen in die Verlängerung

Christopher Ziedler

Von Christopher Ziedler

So, 19. November 2017 um 21:00 Uhr

Deutschland

Eigentlich wollten CDU, CSU, FDP und Grüne am Sonntagabend bis 18 Uhr ihre Sondierungsgespräche beenden. Doch die Verhandlungen dauern weiter an – Knackpunkt ist die Flüchtlingspolitik.

Der letzte Tag der Sondierungsgespräche war angesagt. Das erklärte jedenfalls CSU-Chef Horst Seehofer – weil "jetzt Schluss sein muss". Vom "Tag der Entscheidung" sprach auch der Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner. Das hatte es zwar am Donnerstag schon geheißen, nun aber vermittelten alle Protagonisten glaubhaft den Eindruck, dass es keine weitere Verlängerung geben würde. Schließlich haben auch sie ihre Familien zuletzt kaum gesehen.
Angeblich fünf Komprossvorschläge in Sachen Familiennachzug
Die Hinweise verdichteten sich am Abend. Da ereilte die wartenden Journalisten die Nachricht, dass Union und Grüne, in der Flüchtlingsfrage fundamental ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung