Jeder zweite Kunde ist auch Mitglied

Erika Sieberts

Von Erika Sieberts

Fr, 12. Oktober 2018

Ettenheim

BZ-Plus Volksbank Lahr zieht für den Geschäftsbereich Ettenheim Bilanz / Deutliche Steigerung bei den Kundenkrediten.

ETTENHEIM. Von steigenden Geschäftszahlen und sich rasant veränderndem Kundenverhalten berichtete der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Lahr, Frank Peter Rottenecker, bei der Mitgliederversammlung für den Geschäftsbereich Ettenheim am Mittwochabend in der Stadthalle. Bei den Kundenkrediten und Kundeneinlagen sowie beim Geschäft mit Union-Investment, die Investmentgesellschaft der Deutschen Zentralgenossenschaftsbank (DZ-Bank), sei jeweils bis September dieses Jahres ein höheres Volumen erreicht worden als im gesamten Geschäftsjahr 2017.

Im gesamten Bereich der Volksbank Lahr weisen die Kundenkredite mit 1,56 Milliarden Euro und die Kundeneinlagen mit 1,54 Milliarden Euro bereits ein höheres Volumen aus als im Gesamtjahr 2017. "Wir rechnen mit weiterem Wachstum bis Jahresende", sagte Rottenecker. Stand September 2018 beträgt die Bilanzsumme des Hauses 2, 452 Milliarden Euro. Das bilanzierte Eigenkapital werde bis Jahresende 200 Millionen Euro erreichen, fast eine Verdopplung innerhalb von zehn Jahren.

6,3 Millionen Euro Steuern sind 2017 geflossen. In ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ