Rück- und Ausblick

Jörg Kindel wirbt beim Neujahrsempfang in Wittnau für Nachhaltigkeit

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Di, 14. Januar 2020 um 18:39 Uhr

Wittnau

BZ-Plus Beim Neujahrsempfang in Wittnau geht es um Klimaschutz, den Zusammenhalt im Dorf und die klamme Kassenlage. Außerdem ehrt Bürgermeister Jörg Kindel verdiente Bürger.

Der Klimaschutz vor Ort, die Gemeindeentwicklung und der Wunsch nach einem starken Zusammenhalt in der Dorfgemeinschaft waren prägende Themen des Neujahrsempfangs. Bürgermeister Jörg Kindel zeichnete zudem eine in Wittnau lebende Weltmeisterin im Einradfahren aus.

Das Ambiente
Rund 100 Gäste waren der Einladung der Gemeinde zum Neujahrsempfang gefolgt. Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung sorgten mit Wein und Gebäck für die Bewirtung der Gäste, der große Christbaum strahlte neben der Bühne noch immer in weihnachtlichem Glanz. Für die musikalische Umrahmung sorgte das bestens aufgelegte Trio Poco Divino.

Klimaschutz und Nachhaltigkeit
Den "noch immer viel zu leichtfertigen Umgang mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ