Johannes Himmelsbach: Ein weltgewandter Weinmanager

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Sa, 15. Mai 2010

Oberkirch

Johannes Himmelsbach aus Oberkirch managt die Durbacher WG.

DURBACH. Ein Oberkircher wird neuer Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Durbach. Am Freitag bei der Mitgliederweinprobe stellte sich Johannes Himmelbach als Nachfolger von Noch-Geschäftsführer Roland Geppert der Öffentlichkeit vor. Damit komplettiert sich die Führung der Genossenschaft. Vor etwas mehr als einem Jahr übernahm Emil Klaus den Vorstandsvorsitz von Georg Gmeiner, Mitte März wurde mit dem Pfälzer Rüdiger Nilles der neue Kellermeister präsentiert.

Himmelsbach wird seinen Posten Anfang 2011 antreten und zunächst mit Geppert zusammen die Geschäfte führen. Zum 1. Juli 2011 geht Geppert nach 26 Jahren in den Ruhestand. Im Laufe des Jahres 2012 soll Himmelbach geschäftsführender Vorstand der Winzergenossenschaft werden.
Laut Emil Klaus setzte sich der Oberkircher Landwirtssohn gegen über ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung