Jokel wollen mehr Gehör

Helmut Häringer

Von Helmut Häringer

Mi, 17. November 2021

Winden im Elztal

Narrenzunft Schindlejokel in Niederwinden beklagt Kommunikationsprobleme mit dem Rathaus.

Eigentlich wollten die Schindlejokel 2022 das 60-jährige Bestehen mit einem Narrentreffen feiern. Dies ist nun verschoben. Für Frust bei den Narren sorgte in den vergangenen Monaten auch die Verlagerung des Narrenbrunnens.

Beides war auch Thema in der in 2G abgehaltenen Hauptversammlung. Zunftsudler Thomas Walter erinnerte zunächst an die noch relativ normal verlaufene Fasnet 2020, der im März 2020 der Lockdown folgte, in dem die Schindlejokel einen Einkaufsservice für ältere und kranke Menschen organisierten. Die Fasnet 2021 fiel flach, lediglich einige Musiker, jeder auf seinem Balkon, sorgten mit einem gemeinsam gespielten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung