Jugendlicher stürzt 20 Meter tief vom Realschuldach

Juliane Schlichter

Von Juliane Schlichter

Mo, 16. August 2021

Waldshut-Tiengen

Unfallopfer wird nur leicht verletzt / Großer Rettungseinsatz / Höhenrettungsgruppe befreit Person aus Schacht.

. Glück im Unglück hatte ein Jugendlicher in der Nacht auf Samstag. Der etwa 18-Jährige hatte sich mit zwei Freunden aus bislang unbekannten Gründen von außen Zugang zum Dach der Realschule Waldshut an der Friedrichstraße verschafft. Bei dem Klettermanöver stürzte er 20 Meter tief in einen Abluftschacht. Einer seiner Freunde wählte um 1.40 Uhr den Notruf und forderte Hilfe an, wie Ralf Rieple von der Feuerwehr Waldshut-Tiengen auf Nachfrage berichtet.
"Er ist glimpflich davon gekommen", erklärt Rieple am Tag nach dem Einsatz. Zum einen, weil der junge Mann in einen stillgelegten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung