Verkehrsunfall

Junge Mopedfahrerin fliegt bei Unadingen aus der Kurve

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 23. September 2020 um 17:19 Uhr

Löffingen

Leichte Verletzungen erlitt eine 17-jährige Mopedfahrerin, als sie in einer Kurve auf der Verbindungsstraße zwischen Döggingen und Unadingen von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanke krachte.

Leicht verletzt hat sich eine 17-jährige Mopedfahrerin am Samstag bei einem Unfall nahe Unadingen. Wie die Polizei berichtet, kam die junge Fahrerin gegen 18.12 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Döggingen und Unadingen in einer Kurve von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanke. Die Unfallursache war laut Polizei überhöhte Geschwindigkeit. Bei dem Aufprall trug die verunglückte Fahrerin leichte Verletzungen davon. DRK-Mitglieder übernahmen die Erstbehandlung. Am Zweirad entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Das Polizeirevier Titisee-Neustadt bittet Unfallzeugen um Hinweise unter Tel. 07651/93360.