Jusos wollen Profil gewinnen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 03. April 2021

Lörrach

SPD-Jugend stellt sich neu auf.

(BZ). Die örtlichen Jungsozialisten (Jusos), die Nachwuchsorganisation der SPD, will sich inhaltlich dieses Jahr auf Umweltschutz, Digitalisierung und bezahlbaren Wohnraum fokussieren. Dies ist einer Mitteilung im Anschluss an die Hauptversammlung zu entnehmen. Innerparteilich soll der Fokus auf neue Veranstaltungsreihen und bessere Jusos-Strukturen im Kreis gelegt werden, heißt es weiter. Im Rahmen der Online-Veranstaltung wurde auch der Vorstand gewählt. Der neue Vorstand setzt sich zusammen aus zwei Vorsitzenden und drei weiteren Mitgliedern. Als Vorsitzender bestätigt wurde Marius Kipfmüller (Grenzach-Wyhlen). Neu zur Vorsitzenden gewählt wurde Damaris Wöhrle (Steinen), weiter zum Vorstand gehören Oliver Ashauer (Todtnau), Elias Baiker (Weil am Rhein) und Niklas Kern (Rümmingen).