BZ-Interview

Kabarettist Florian Schroeder über die "Zugabe" und seine Heimatstadt

Sabine Ehrentreich

Von Sabine Ehrentreich

Mi, 28. Dezember 2011

Lörrach

Florian Schroeder und Volkmar Staub, beide aus Lörrach, sind am 4. Januar wieder mit ihrer „Zugabe“ im Burghof zu Gast. Sabine Ehrentreich sprach mit Florian Schröder, der durch seine Bühnenauftritte in ganz Deutschland und regelmäßige Fernseh- und Radiosendungen zu den Promis seines Fachs gehört.

Florian Schroeder und Volkmar Staub, beide aus Lörrach, sind am 4. Januar wieder mit ihrer "Zugabe" im Burghof zu Gast. Sabine Ehrentreich sprach mit Florian Schröder, der durch seine Bühnenauftritte in ganz Deutschland, regelmäßige Fernseh- und Radiosendungen und jetzt auch als Buchautor zu den Prominenten seines Fachs gehört.

BZ: Wieder eine Zugabe – trägt das Konzept noch?
Schroeder: Mehr denn je. Wir hatten unglaublich viel Spaß bei der Vorbereitung. In einem Jahr, in dem Diktatoren und die Weltwirtschaft fast gleichzeitig in sich zusammenfallen, ist spätestens am Ende des Jahres der Moment der Satiriker gekommen. Zwischen Staub und mir funktioniert es jedes Jahr besser, sicher auch dadurch, dass ich immer älter und der Kollege Staub immer jünger wird. Ich habe ja mittlerweile auch die tragische "3" davor – und wenn ich den einschlägigen Psychogazetten glauben darf, bin ich damit irgendwo zwischen Burnout und Midlife-Crisis. Nennen wir es Midlife- Burnout. Das klingt sehr trendy.
BZ: Was unterscheidet so ein Duett von einem Solo?
Schroeder: In erster Linie können wir zu zweit Nummern machen, die allein nur halb so lustig wären. Wir haben in diesem Jahr die alte Loriot-Nummer "Feierabend" dem Meister zu Ehren geremixed. Wir spielen den Sketch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung