Tipps zum Sonntag

Käsemesse Basel und Ginmarkt Staufen

Ulrike Ott

Von Ulrike Ott

So, 19. Januar 2020

Freizeittipps und Feste (TICKET)

STAUFEN

Schwarzwälder Ginmarkt

Alle Welt trinkt Gin. Die Renaissance des Getränks, das zu großen Teilen aus Wacholderbrand besteht, ruft natürlich auch die Schnapsbrenner in der Region auf den Plan, die ihre Gins nach meist geheimen Rezepturen herstellen. In Staufen findet bereits zum dritten Mal ein Schwarzwälder Ginmarkt statt, bei der Produzenten ihre Spezialiäten vorstellen. Bei der Veranstaltung im Löwensaal dabei sind der Scholerhof Iris Kader und das Weingut Zähringer (beide Heitersheim), das Weingut Gretzmeier (Merdingen), die Hausbrennerei Steiger (Ehrenkirchen), die Schladerer Schwarzwälder Hausbrennerei (Staufen) und Drysam Isaak & Köhl (Freiburg). uo
Ginmarkt Sa, 25. Jan., 19 Uhr, Löwensaal, Hauptsraße 47, Staufen, 10 Euro ( Verkostung), 19 bis 22 Euro (Fingerfood), Tel.: 07633/9089390, http://www.loewen-staufen.de

BASEL

Immer der Nase nach

Verschiedene Käsereien bieten ihre Milch- und Käsespezialitäten an. Das einmalige Ambiente und das große Angebot an Spezialitäten machen das Käsefest einzigartig. Die Schaukäserei bietet die Gelegenheit, bei der Herstellung von Käse dabei zu sein und dem Käser über die Schultern zu schauen. Das Kuhmelken ist für Groß und Klein ein unterhaltsames Erlebnis. Käsegerichte gibt es natürlich auch noch. ds
Käsefest Sa, 25. Jan., 10 – 17 Uhr, Markthalle, Eintritt frei