Auftragseingänge gehen zurück

"Kalte Dusche" für die deutsche Industrie

Friederike Marx

Von Friederike Marx (dpa)

Do, 06. Februar 2020 um 19:03 Uhr

Wirtschaft

Entgegen den Erwartungen hat sich die Auftragsflaute in der deutschen Industrie im Dezember fortgesetzt

Kalte Dusche für die deutsche Industrie zum Ende des Jahres 2019: Die Auftragsflaute hat sich im Dezember fortgesetzt. Die Zahl der neuen Bestellungen sank im Monatsvergleich um 2,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerten sich die Aufträge um 8,7 Prozent. Nach Einschätzung von Volkswirten ist das kein gutes Vorzeichen für das laufende Jahr.

"Bei dieser schwachen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ