Kanalerneuerung vor neuer Ortsmitte

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Di, 28. April 2020

Winden im Elztal

BZ-Plus Lange Baugruben auf der Hauptstraße / Gemeinderat vergibt Planungsaufträge / Zustimmung zur Versorgung "Weißer Flecken".

WINDEN. Der Gemeinderat Winden befasste sich ein weiteres Mal mit dem Abwassersystem, das vor der Schaffung der neuen Ortsmitte Niederwinden erneuert werden muss. Außerdem ging es um die Breitbandversorgung und weitere Punkte.

Kanalsanierung:
Jeweils einstimmig beschloss der Gemeinderat zwei Auftragsvergaben an das Büro BIT-Ingenieure aus Freiburg, zum einen über 22 168 Euro für die Planung der geschlossenen Kanalsanierung im oberen Teil der künftigen Ortsmitte und zum anderen über 53 641 Euro für die daran anschließenden Kanalerneuerungen. Das gesamte Konzept resultiert aus den Ergebnissen der Kanalzustandserfassung, die zuvor ebenfalls das Büro BIT Ingenieure durchgeführt hatte. Im August 2019 war beides dem Rat vorgestellt worden. In der Sitzung erläuterte Bauamtsleiter Tobias Kury jetzt nochmals die drei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ