Kandern

Polizei stoppt Transport von übergroßem Christbaum

BZ und dpa

Von BZ-Redaktion & dpa

So, 19. November 2017 um 10:03 Uhr

Kandern

Mit dem Transport eines übergroßen Weihnachtsbaums hat ein Mann am Samstag beträchtliche Schäden verursacht. Gestartet war er wohl bei Kandern, die Polizei fuhr den Tannenzweigen nach und hielt ihn bei Schliengen an.

Die Polizei sucht nun Zeugen der Fahrt ebenso wie nach Verkehrsteilnehmern, die von dem landwirtschaftlichen Gespann gefährdet wurden. Der Mann hatte den riesigen Weihnachtsbaum auf seinem Anhänger transportiert. Während ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ