Die Spur führt nach Duisburg

Urteil gegen Telefonbetrüger, der Seniorin in Kandern abzocken wollte

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Do, 18. Juli 2019 um 13:00 Uhr

Kandern

BZ-Plus Die Polizei hat organisierten Telefonbetrügern eine Paket-Falle gestellt. Jetzt wurde einer von ihnen wegen einer versuchten Abzocke in Kandern verurteilt, die Hintermänner bleiben im Dunkeln.

Wieder mal war es nur das kleinste Glied einer Bande, die ältere Leute mit Lügen am Telefon dazu bringt, ihnen ihr Erspartes zu übergeben: Anfang des Jahres gab es in Kandern eine ganze Serie solcher Fälle. Eine 89-Jährige fiel zunächst darauf herein, bemerkte den Fehler aber noch rechtzeitig und informierte die Polizei, weshalb in Duisburg ein 46-jähriger Mann festgenommen wurde, der jetzt in Lörrach wegen Beihilfe zum versuchten Betrug zu sieben Monaten Bewährungsstrafe verurteilt wurde.

Das Betrugsopfer in Kandern
Am 11. Januar kam die 89-Jährige zum Polizeiposten Kandern und sagte: "Ich glaube, ich habe eine Dummheit gemacht", berichtete eine Polizistin. Tags ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ