Kanderner Haushalt mit Millionendefizit verabschiedet

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Mi, 19. Dezember 2018

Kandern

Der Gemeinderat hat für 2019 zahlreiche, kostspielige Sanierungen beschlossen – das sagen die einzelnen Fraktionen in ihren Haushaltsreden dazu.

KANDERN (mor). Der Kanderner Gemeinderat hat am Montagabend den Haushaltsplan für 2019 verabschiedet. Im Ergebnishaushalt sind zahlreiche Ausgaben enthalten, um den Sanierungsstau zu beheben. Daher wird der angestrebte Fehlbetrag von maximal 900 000 Euro überschritten. Dieser beträgt nun rund 1 047 000 Euro. Was sagen die Fraktionen dazu?

» Kaja Wohlschlegel, Freie Wähler: FW-Sprecherin Kaja Wohlschlegel hielt von allen die längste Rede. Die Überschreitung der 900 000-Euro-Grenze trage man mit, aber: Dass im Finanzhaushalt zwei Millionen Euro für ein städtisches soziales Wohnbauprojekt eingestellt worden seien, sehe man kritisch. "Die Vergangenheit hat uns gezeigt, dass sozialer Wohnungsbau nicht die Kernkompetenz der Stadt Kandern ist." So hätten bereits drei Mehrfamilienhäuser an private Investoren verkauft werden müssen. "Stattdessen sollten wir die privaten Bauträger dahingehend unterstützen, dass sie ihre Vorhaben schnell und so unbürokratisch wie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung