Account/Login

Blasmusik, modern und weltoffen

  • Mi, 12. April 2017
    Kappel-Grafenhausen

     

Die Musikkapelle Grafenhausen hat ein außergewöhnliches Frühjahrskonzert abgeliefert, dass das Publikum begeistert hat.

Musikerinnen und Musiker boten Außergewöhnliches beim Frühjahrskonzert.    | Foto: Sandra Decoux-Kone
Musikerinnen und Musiker boten Außergewöhnliches beim Frühjahrskonzert. Foto: Sandra Decoux-Kone

KAPPEL-GRAFENHAUSEN. Es war schon erstaunlich, was die 57 Musikerinnen und Musiker der Musikkapelle Grafenhausen unter ihrem Dirigenten Steffen Jäger den zahlreichen Gästen bei ihrem Frühjahrskonzert in der Festhalle in Grafenhausen zu Gehör gebracht haben. Fernab von dem, was man gewöhnlich unter Blasmusik zu verstehen glaubt, haben sie einen besonderen Auftritt gegeben.

Schon im September haben die Proben zu diesem Konzert begonnen. Jede Woche wurden die Stücke eingeübt, und am Schluss hat sich das Orchester mehrmals die Woche für den Feinschliff getroffen. Es hat sich gelohnt. Einen kraftvollen Paukenschlag zu Beginn bot das Stück ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar