Tatort Taubergießen

Unbekannte stehlen Hunderte Orchideen im Naturschutzgebiet

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Mo, 06. Mai 2019 um 18:15 Uhr

Kappel-Grafenhausen

Hunderte seltener Spinnenragwurz-Orchideen sind im Naturschutzgebiet Taubergießen ausgebuddelt und mitgenommen worden. Naturschützer sind entsetzt.

Dietmar Keil, Naturschützer, Dokumentarfilmerund Taubergießenkenner aus Offenburg, war am Montagmorgen den Tränen nahe. Mehrere Hundert seltene Orchideen waren im Naturschutzgebiet Taubergießen nahe der Saukopfbrücke bei Kappel ausgebuddelt und mitgenommen worden.

Es war wohl das größte Vorkommen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ