Kassenpatienten sollen schneller Termin erhalten

dpa

Von dpa

Fr, 15. März 2019

Deutschland

BERLIN (dpa). Für Kassenpatienten soll es leichter werden, schnell an Arzttermine zu kommen. Darauf zielt ein Gesetz der großen Koalition, das der Bundestag gegen die Stimmen der Opposition beschlossen hat. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte, das werde den Alltag für Millionen Menschen verbessern. Vorgesehen ist mehr Geld für Ärzte, Physiotherapeuten und Logopäden. Praxisärzte müssen 25 statt 20 Stunden Sprechzeit pro Woche für gesetzlich Versicherte anbieten. Die AfD warnte mit Blick auf höhere Vergütungen für bestimmte neue Patienten vor einer "Drei-Klassen-Medizin", die Linke sprach von "Klientelpolitik für die Ärzte".