Katastrophenalarm in Brandenburg

dpa

Von dpa

Do, 30. September 2010

Panorama

Deiche im Landkreis Elbe-Elster überflutet / Innenstadt von Elsterwerda evakuiert / Entwarnung in Sachsen und Tschechien.

ELSTERWERDA (dpa). Nach den schweren Fluten im Sommer ist der Süden Brandenburgs am Mittwoch erneut von einem dramatischen Hochwasser heimgesucht worden. In der Innenstadt von Elsterwerda mussten rund 2500 Menschen ihre Wohnungen räumen und vor den Fluten fliehen. Im nahe gelegenen Bad Liebenwerda bangten die Einwohner die ganze Nacht um den Zustand ihrer Deiche. Dagegen konnte im sächsischen Landkreis Görlitz der Katastrophenalarm aufgehoben werden.

In der Kleinstadt Elsterwerda galt am Abend die höchste Alarmstufe 4. Das Wasser in dem sonst unscheinbaren Fluss war auf rund 3,50 Meter Höhe angeschwollen, normal ist die Hälfte. In der Innenstadt verließen die meisten der 2500 Betroffenen ihre Wohnungen, berichtete eine Polizeisprecherin. Für 500 Menschen stünden Notunterkünfte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung