Kaiserstuhl

Kaum Knollen für Pommes: Kartoffelernte fällt in Forchheim und der Region geringer aus

Christiane Franz und Annika Sindlinger

Von Christiane Franz & Annika Sindlinger

Di, 06. September 2022 um 06:30 Uhr

Forchheim

BZ-Plus Die Landwirte in Forchheim und der Region berichten von geringeren Erträgen bei der Kartoffelernte. Die Bewässerung ist teuer und aufwendig. Vor allem fehlt es an großen Knollen für Pommes.

Die Trockenheit sorgt bei Kulturen wie Mais oder Kartoffeln für geringere Erträge. Wie Padraig Elsner, Pressesprecher beim Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband (BLHV), sagt, berichten die Landwirte in der Region von rund 20 bis 25 Prozent weniger Kartoffeln als in den Vorjahren. Das ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung