Kein Freispruch für Sebastian Vettel

dpa

Von dpa

Sa, 22. Juni 2019

Motorsport

Bitterer Tag für den deutschen Formel-1-Piloten: Im Training ist Mercedes wieder deutlich schneller / Kampf um den aberkannten Sieg von Montréal ist gescheitert.

LE CASTELLET (dpa). Auf die Ernüchterung im Training folgte für Sebastian Vettel die krachende Niederlage vor den Sportrichtern. Kurz nach den wenig ermutigenden Übungsrunden für das Formel-1-Gastspiel in Frankreich schmetterten die Rennkommissare am Freitag den Antrag von Ferrari auf eine Neubewertung der umstrittenen Zeitstrafe ab, die Vettel vor zwei Wochen in Kanada den Sieg gekostet hatte. Es gebe "keine wesentlichen und relevanten neuen Elemente" in der Beweisführung der Scuderia, hieß es nach einer 35-minütigen Anhörung in Le Castellet. Damit bleibt der eigentlich zweitplatzierte Lewis Hamilton ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung