Keine Fortschritte Richtung Klimaneutralität

Daniela Weingärtner

Von Daniela Weingärtner

Sa, 22. Juni 2019

Ausland

BZ-Plus Die EU-Staaten können sich auf keine gemeinsame Strategie einigen – auch weil osteuropäische Länder mauern.

Zwei Stunden länger als geplant haben die EU-Regierungschefs am Donnerstagabend über eine Nachschärfung der Klimaziele gestritten. Außer einer winzigen Fußnote kam nichts dabei heraus. Und die war so unbedeutend, dass sie in der Druckversion zunächst vergessen und eine halbe Stunde später nachgeliefert wurde.
Man wolle "den Übergang zu einer klimaneutralen EU sicherstellen", gleichzeitig aber "europäische ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung