Gedenkfeier für Drogentote in Offenburg

Keine Tränen im Himmel

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Mi, 21. Juli 2010 um 19:21 Uhr

Offenburg

Rund 70 Ballons steigen zum Himmel: Eine rund 30-köpfige Trauergemeinde versammelte sich im Offenburger Drogencafé, um ihrer verstorbenen drogenkranken Freunde und Verwandten zu gedenken.

OFFENBURG. Erstmals ist gestern der bundesweite Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige in Offenburg gefeiert worden. Der Kontaktladen sowie die Jugend- und Drogenberatung DROBS hatten zu einem Gedenkritual ins Domizil des Kontaktladens zwischen alter Stadthalle und nördlicher Hauptstraße eingeladen. Eine Trauergemeinde von rund 30 Menschen gedachte in einer bewegenden Feier ihrer Verstorbenen.
Viele nehmen sich ein, zwei Gasballons und schreiben die Namen eines schmerzlich vermissten Verstorbenen auf den Zettel am Ende der Ballonschnur. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung