"Sture Argumentationen und infantiles Gehabe"

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Do, 06. September 2018

Kenzingen

BZ-Plus In seinen Erinnerungen blickt Kenzingens Ex-Bürgermeister auch auf seine Zeit im Rathaus zurück / Das Buch erschien in einer Kleinauflage und war schnell vergriffen.

KENZINGEN. Eine Kindheit zwischen Trümmern, Grabenkämpfe im Gemeinderat, Drohbriefe wegen einer Baumfällaktion: Kenzingens Ex-Bürgermeister Claus Kopinski hat seine Erinnerungen aufgeschrieben. Das im Selbstverlag erschienene Büchlein mit dem Titel "Der Heckenbankert" ist keine Selbstbeweihräucherung – und nur zum Teil eine Abrechnung mit alten Kontrahenten.

Er kommt gleich zur Sache. "Dieses Buch", schreibt Kopinski im Vorwort, "wird erzählt von einem Heckenbankert." Dann erklärt er erst einmal, dass ein Bankert ein uneheliches, unerwünschtes Kind ist. Der 1943 geborene Kopinski lernt seinen Vater nie kennen und wächst in Nürnberg bei einer Pflegemutter auf. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ