Ketten schmücken die neuen Könige

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Di, 05. November 2019

Titisee-Neustadt

Schützengesellschaft Neustadt ermittelt ihre treffsichersten Mitglieder / Witali Dell holt sich die Ehrenscheibe.

TITISEE-NEUSTADT (akh). Neustadts neue Schützenkönige sind Peter Sackner, Peter Jordan und Ernst Walter. Sie gaben mit Luftgewehr, Luftpistole und Kleinkaliber den besten Schuss beim Traditionswettbewerb der Schützengesellschaft (SG) Neustadt ab. Die Ehrenscheibe holte sich Witali Dell.

Diesmal schossen mit dem Luftgewehr 15 Schützen, 13 mit der Luftpistole und 27 Kleinkaliber mit Auflage. Jeder hatte fünf Schuss, der beste wurde gewertet. "Das sind alles Glücksschüsse", sagte Oberschützenmeister Peter Sackner. Er selbst schießt seit 44 Jahren aktiv, "es gibt immer Überraschungen. Dieses Jahr sind es der 81-jährige Luftpistolenkönig Ernst Walter und die zwölfjährige Prinzessin Angelina Dell mit dem Luftgewehr." Die Wertung erfolgt in 1000stel-Millimeter-Schritten (Teiler) ab der absoluten Mitte. Dabei hilft die digitale Auswertung.

Der Schütze mit dem besten Schuss wird zum König der Schussdisziplin ernannt. Ihm folgen auf Platz zwei der erste Ritter, dann der zweite Ritter. Männer und Frauen werden zusammen gewertet. Kommt der beste Schuss von einer Frau, wird auch sie zum König und nicht etwa zur Königin ernannt. Liegt die beste Schützin hinter dem König, wird ihr der Titel Prinzessin zugesprochen – ganz gleich, welche Platzierung sie hat. Die besten Jungschützen werden zu Prinz oder Prinzessin ernannt. Die Könige erhalten die Kette, die Namen plus Jahreszahl werden auf eine Plakette graviert und an der Kette angebracht. So wächst ihr Gewicht im Laufe der Jahre an, sie kann bis zu drei Kilogramm auf die Waage bringen.

Die Könige sind verpflichtet, ihre Ketten bei Vereinsereignissen zu tragen. Nach der Verkündung der Ergebnisse schreibt die Tradition vor, dass die König die Getränke der anschließenden Feier bezahlen.

Zur Tradition gehört auch der Schuss auf die Ehrenscheibe. 24 Schützen wollten wissen, wie gut ihr Zusammenspiel von Atem-, Ziel- und Abzugstechnik ist mit dem Schweizer Kleinkaliber-Gewehr aus dem Jahr 1911, denn nur mit dem wird auf die Ehrenscheibe geschossen. Jeder hatte nur einen Schuss.
Ergebnisse: Luftgewehr: König Peter Sackner, erster Ritter Witali Dell, zweiter Ritter Arthur Kiefer, Prinzessin Janina Heizmann; Schüler-Prinzessin Angelina Dell. Luftpistole: König Peter Jordan, erster Ritter Bernhard Gnann, zweiter Ritter Adrian Reichel, Prinzessin Andrea Reichel. Kleinkaliber Auflage: König Ernst Walter, erster Ritter Andreas Heizmann, zweiter Ritter Rudolf Höpker, Prinzessin Vera Höpker. Ehrenscheibe: 1. Witali Dell, Andreas Föhrenbach, Nikolaus Willmann.