Account/Login

Infektionskrankheit

Keuchhusten ist auch im Hochschwarzwald zurück – Ärzte raten zur Impfung

Louisa Krieg
  • Mo, 24. Juni 2024, 18:30 Uhr
    Hinterzarten

     

BZ-Abo Keuchhusten ist in Baden-Württemberg auf dem Vormarsch. Experten sprechen von einer Epidemie. Im Hochschwarzwald spüren das derzeit nicht alle Praxen. Ärzte rufen dennoch zur Impfung auf.

Keuchhusten ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten der Atemwege.  | Foto: Angelika Warmuth (dpa)
Keuchhusten ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten der Atemwege. Foto: Angelika Warmuth (dpa)
Von Furtwangen bis Villingen-Schwenningen, überall im Schwarzwald und in Süddeutschland: "Die Keuchhusten-Welle hat die Region mit voller Wucht erreicht", sagt Kerstin Murchner, Fachärztin für Allgemein- und Familienmedizin in Hinterzarten. Immer mehr Patientinnen und Patienten mit Symptomen stellen sich in ihrer Praxis vor. Noch etwa ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.