Odysseen, die nie enden

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Fr, 08. Mai 2015

Kino

30 Jahre Freiburger Filmforum: Das Jubiläumsprogramm.

Die "Darstellung des Anderen" ist von jeher Thema des Freiburger Filmforum. Sie geschieht mit einem Blick, der nicht die gängigen Bilder der Filmindustrie bedient, der Grenzziehungen zwischen Cineasten und Ethnologen aufhebt, neue Formen eines Dialogs mit dem globalen Süden findet. Diesem Konzept bleibt das Festival, eines der renommiertesten seiner Art in Europa, mit einem besonders umfangreichen Jubiläumsprogramm zum 30-jährigen Bestehen treu.

Schwerpunkt ist die Migration, unter anderem repräsentiert durch ein gewaltiges Familienepos. "Die ursprüngliche Odyssee endete mit einer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung