Sommerkonzert in der Werkhalle

Irene Bär

Von Irene Bär

Fr, 24. Juli 2015

Kippenheim

Der Männergesangverein Kippenheim hat sich eine besondere Lokalität ausgesucht und wurde für seinen Mut belohnt.

KIPPENHEIM. Etwas Neues hat der Männergesangverein Kippenheim ausprobiert. Er hat am vergangenen Samstag sein Sommerkonzert zum ersten Mal in einer Werkhalle im Industriegebiet präsentiert. Das Wagnis mit dem Auftritt in "Handschuhs Music Hall" war gelungen.

Groß war das Staunen im Frühjahr gewesen, als Markus Studer während seiner Geburtstagsfeier plötzlich ein paar Sangeskollegen nebst Dirigent Stephan Rauber vermisste. Die waren geschwind ums Eck in die Alemannenstraße marschiert und hatten mit einem Probegesang die Akustik der Halle von Manfred Handschuh geprüft. Sie wurde für hervorragend befunden und der Test war somit bestanden. Zum Sommerkonzert in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ