Zum letzten Mal der "Matrosenchor"

Irene Bär

Von Irene Bär

Mo, 27. April 2015

Kippenheim

Der Männergesangverein 1865 Schmieheim hat zu seinem Jubiläums- und Abschiedskonzert noch einmal viel Lob erhalten.

KIPPENHEIM-SCHMIEHEIM. Noch einmal haben sie den "Matrosenchor" und das Lied vom Heimkehrer mit "In den Straßen noch" gesungen – am Samstag hat der Männergesangverein Schmieheim zugleich den 150. Geburtstag gefeiert wie auch seine Abschiedsvorstellung gegeben: Der älteste Verein im Ort wird sich auflösen (die BZ hat berichtet).

Noch einmal versammelte Dirigentin Olga Schlesinger die Sänger aus Schmieheim, Altdorf und Münchweier auf der Bühne, auch die Sänger des MGV Liederkranz aus Kippenheim trugen Ständchen bei. Allgemein war es trotz Wehmut eine feierliche und freudige Atmosphäre. Viel wurde gelacht an dem Abend. So zum Beispiel, als Jürgen Milde das "Lied von den alten Säcken" ankündigte, mit dem sich die Aktiven – das Durchschnittsalter des Chors geht gegen 80 Jahre – ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ