Denken statt denunzieren

Sebastian Krüger

Von Sebastian Krüger

Sa, 27. Oktober 2018

Kirchzarten

Lehrerinnen und Lehrer des Kirchzartener Schulzentrums positionieren sich gegen Diskriminierung und gegenseitige Überwachung.

KIRCHZARTEN. Die AfD spalte das Land, heißt es allenthalben. Doch mit ihren Aktionen erreicht sie hin und wieder auch das Gegenteil. Zu beobachten ist das im Moment am Schulzentrum in Kirchzarten. Als Reaktion auf die umstrittene Meldeplattform für Schüler machen sich Lehrer des Marie-Curie-Gymnasiums, der Werkrealschule und der Realschule gemeinsam stark gegen Vorurteile und Diskriminierung.

Am 11. Oktober ging der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple mit einer Plattform online, auf der sich Schüler über Lehrer beschweren können, die angeblich gegen die AfD hetzen oder anderweitig den Pfad der politischen Neutralität verlassen. Daraufhin setzten sich Lehrerinnen und Lehrer der drei Kirchzartener Schulen zusammen, um zu beraten, ob und wie sie darauf reagieren sollen.

"Wir müssen nicht über jedes Stöckchen springen, das die AfD uns in den Weg legt", sagt Sebastian Lilje, Lehrer am Marie-Curie-Gymnasium (MCG). Doch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ