Die Duldung dulden nicht alle

Markus Donner

Von Markus Donner

Fr, 08. August 2014

Kirchzarten

Interessengemeinschaft Giersberg fühlt sich von Gemeindeverwaltung und Landratsamt überfahren / Klage vor Verwaltungsgericht.

KIRCHZARTEN. Thema Giersberg und kein Ende. Die Interessengemeinschaft Giersberg ist mit dem Vorgehen der Gemeinde und des Landratsamtes, im Vorgriff auf die Rechtsgültigkeit des auf den Weg gebrachten Bebauungsplanverfahrens im Hexenwäldele bereits jetzt den Bau von Abfahrtsstrecken und eines Technikparcours zu dulden, nicht einverstanden. Und fährt scharfe Geschütze auf. Das Verwaltungsgericht Freiburg soll die Zulässigkeit überprüfen.

Zielscheibe der Kritik ist auch Bürgermeister Andreas Hall, der die Einwendungen der Bürgerinitiative nicht ernst nehme und deren Vorschläge im Sinne eines tragfähigen Kompromisses kürzlich in einem Interview als "völligen Käse" bezeichnet habe. Günter Möbius und Eva Maria Wunderle äußern sich befremdet darüber, dass mit dem Vorpreschen der Gemeinde das Ergebnis des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ