Lesung

Pro und contra Wolf: Der Schauspieler Andreas Hoppe stellt sein Buch über das Rudeltier vor

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 21. November 2019

Kirchzarten

DIE HOFFNUNG UND DER WOLF Der ehemalige Tatort-Kommissar Andreas Hoppe folgt den Spuren des Wolfes. Am Samstag, 23. November, 20 Uhr kommt der Schauspieler mit seinem eben erschienenen Buch "Die Hoffnung und der Wolf" zu einer Lesung mit Gespräch in den Buchladen in der Rainhofscheune, Höllentalstraße 96 nach Kirchzarten. Kaum ein Tier wird in der Politik und in der Öffentlichkeit derzeit so kontrovers diskutiert wie der Wolf. Hoppe, der auch Nabu-Wolfsbotschafter ist, hat in den vergangenen zwanzig Jahren eigene Recherchen angestellt, mit Gegnern und Tierschützern gesprochen und hat Wölfen im Westen Nordamerikas und in Rumänien nachgespürt. Der Eintritt kostet 12 Euro. Reservierung sind unter info@buchladen-rainhof.de und Tel. 07661/ 9880921 möglich.